BILDUNGSZENTRUM HOLZBAU Biberach

Netzwerk KOMZET: Kompetenzzentrum nach den Förderrichtlinien der Bundesregierung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau Biberach stellt sich vor

Das Kompetenzzentrum für „Energiesparenden Holzbau“ in Biberach ist seit 2004 auf die Fort- und Weiterbildung des Zimmerhandwerks und des Holzbaus in ganz Deutschland spezialisiert. Seit 2008 ist die Bildungseinrichtung zudem auch für Teilnehmer und Bildungseinrichtungen aus dem Europäischen Ausland ein gefragter Partner, in den letzten Jahren wurden über 1500 Teilnehmer in der Energetischen Modernisierung von Gebäuden, im Holzbau und der Bauphysik geschult.

Seit dem Jahr 2011 wird in Biberach zusammen mit der dortigen Hochschule der Duale Studiengang „Holzbau/Projektmanagement“ in Verbindung mit einer zweijährigen Ausbildung zum Zimmerer erfolgreich durchgeführt. Als fester Bestandteil gilt es hierbei sich innerhalb des Studiums zum „Geprüften Polier“ und zum „Zimmermeister“ weiter zu qualifizieren.

Durch ein breitgefächertes Seminarangebot, welches alle Tätigkeitsbereiche des modernen Holzbaus umfasst, vermittelt das Kompetenzzentrum in mehr als 70 verschiedenen Seminaren professionell ihr Knowhow in Theorie und Praxis. Ein großer Teil des Programms wird auch in englischer Sprache angeboten.

Die entwickelten Modelsysteme „PRIMO“ und „Schmetterling“ stellen in der Aus- und Weiterbildung die Zusammenhänge der Konstruktion und Bauphysik „durch Anfassen“ anschaulich dar und gelten als methodisch und didaktisch ausgereifte Praxis-Modelle.