Handreichungen

Netzwerk KOMZET: Kompetenzzentrum nach den Förderrichtlinien der Bundesregierung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Handreichungen

Um das Thema "Energiesparender Holzbau" allen Zielgruppen (Auszubildende, Unternehmern, Teilnehmer von  Fort- und Weiterbildung, Bauherren, Planer und Architekten) vermitteln und weiterreichende, kompakte Zusammenstellungen überreichen zu können, wurden Handreichungen entwickelt, welche die wesentlichen Aspekte des Themas aufgreifen und veranschaulichen.


Diese Handreichungen bestehen aus je einem 6-spaltigen Prospekt, der das behandelte Thema in wenigen Stichworten nochmals darstellt und als Hand-out oder Arbeitshilfe den Zielgruppen zur Verfügung steht. Das Erscheinungsbild der Handreichungen ist einheitlich gestaltet worden, um vom Wiedererkennungseffekt zu profitieren.

Insgesamt wurden sechs Handreichungen erstellt. Die erste Handreichung "Argumente für den Holzbau" wird in der Ausbildung eingesetzt um den angehenden Zimmerern Gründe, die für ein Haus in Holzbauweise sprechen, an die Hand zu geben. Auch von den Holzbaubetrieben wird diese Handreichung gern zur Weitergabe an Bauinteressierten genutzt, um über die Vorzüge des Holzbaus aufzuklären.
> Flyer "Argumente für den Holzbau" runterladen

Die zweite Handreichung "Holzbauweisen" wird überwiegend von den Auszubildenden als kompakte Zusammenstellung der möglichen Bauweisen im Holzbau genutzt. Aber auch für potentielle Bauherren kann diese Handreichung sinnvoll eingesetzt werden.
> Flyer "Holzbauweisen" runterladen

Die dritte Handreichung "Richtig lüften" wird bei allen Zielgruppen stark nachgefragt. Aufgrund der in der EnEV begrenzten Lüftungswärmeverluste müssen Gebäude möglichst luftdicht errichtet werden,  um unkontrollierte Wärmeverluste zu minimieren. Durch energetische Modernisierungsmaßnahmen, wie Austausch der Fenster und die Dämmung des Daches, wird die "natürliche Belüftung" der Gebäude unterbunden. Bedingt durch die zunehmende Luftdichtigkeit der Gebäudehüllen kann ein falsches Lüftungsverhalten der Bewohner zu Schimmelpilzbildung führen. Um dies zu vermeiden, muss das jahrzehntelang angewandte Lüftungsverhalten der Bewohner geändert werden.
> Flyer "Richtig lüften" runterladen

Die vierte Handreichung "Plattenwerkstoffe im Holzbau" zeigt tabellarisch die Abmessungen, Rohdichte, Wärmeleitfähigkeit, den Diffusionswiderstand, sowie die möglichen Einsatzgebiete und Nutzungsklassen der im Holzbau üblicherweise im Holzbau verwendeten Plattenwerkstoffe. Die Handreichung richtet sich primär an Auszubildende um Ihnen einen kompakten Überblick über die wesentlichen Eigenschaften der im Holzbau einsetzbaren Plattenwerkstoffe zu bieten.
> Flyer "Plattenwerkstoffe" runterladen

Die fünfte Handreichung "Dämmstoffe" gibt speziell der Zielgruppe "Auszubildende" eine schnelle Übersicht über die verschieden Arten und deren Einsatzgebiete.
> Flyer "Dämmstoffe" runterladen

Die Handreichung sechs "Energetische Sanierung" soll den Unternehmen ein Hilfsmittel sein um, Ihren Kunden auf plakative Weise zu vermitteln, was bei einer energetischen Modernisierung alles gemacht werden kann und welche Arbeiten vom Holzbauunternehmen durchgeführt werden können.
> Flyer "Energetische Sanierung" runterladen