PRIMO-Modell

Netzwerk KOMZET: Kompetenzzentrum nach den Förderrichtlinien der Bundesregierung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PRIMO - Schicht für Schicht verstehen

PRIMO-Modell

PRIMO ist ein Modell-System, mit dem individuelle Lösungen für den modernen
Holzhausbau anschaulich vorgestellt werden.

Die PRIMO-Modelle zeigen zu aktuellen Themen wie z.B. Modernisierung und
Energetische Aufwertung im Gebäudebestand zeitgemäße Möglichkeiten.

Jedes einzelne Modell eignet sich hervorragend für Lehrzwecke in der Aus- und
Weiterbildung sowie für Beratungen und Vorträge aller Art (z.B.  Bauherrenberatung) oder auch Prüfungen.

Durch die praktische Anwendung mit Originalmaterialien können die Teilnehmer
sämtliche Zusammenhänge schnell erkennen.

Das Zusammensetzen von Wand,- Dach- und Deckenelementen ist je nach Zielgruppe und Anforderung äußerst variabel. Ideen und Vorschläge von einzelnen Teilnehmern können am Modell sofort realisiert werden.

Mit dem zusätzlich entwickelten EDVProgramm „STEnno“ liegt eine umfangreiche Baustoff-Datenbank vor, die alle notwendigen bauphysikalischen Berechnungen unterstützt.


Zusätzlich ergänzt das „MusterschrankMobil“ die Vielfalt an Materialien, die am Bau verwendet werden.

> PRIMO-Flyer herunterladen